banner
Nachrichtenzentrum
Unsere Produkte sind unkompliziert, praktisch und sicher in der Handhabung.

Indien-Industriegase-Industriebericht 2023: Analyse, Wettbewerb, Prognosen und Chancen, 2018

Jun 01, 2023

DUBLIN, 29. Juni 2023 /PRNewswire/ – Der „indische Markt für Industriegase“, nach Produkt (Sauerstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Kohlendioxid, Argon und Helium), nach Vertriebsart (Massengut und Zylinder, Tonnage/Gasform, verpackt). Der Bericht „Nach Region, Wettbewerbsprognose und Chancen, 2028“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Bergbauaktivitäten im Land wird erwartet, dass der indische Markt für Industriegase im Prognosezeitraum 2028 mit beeindruckender Geschwindigkeit wachsen wird. Als einer der weltweit größten Eisenerz- und Bauxitproduzenten macht die Ernte in Indien rund 2,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. Industriegase spielen eine wichtige Rolle für Indiens Industrie- und Wirtschaftswachstum. Industriegase sind gasförmige Stoffe, die in der Industrie eingesetzt werden. Zu den wichtigsten angebotenen Gasen gehören Acetylen, Wasserstoff, Helium, Argon, Kohlendioxid, Stickstoff, Sauerstoff und Kohlendioxid, wobei viele weitere Gase und Gemische auch in Gasflaschen zugänglich gemacht werden.

Angesichts der enormen Schäden, die der Umwelt und der Ökologie zugefügt werden, überprüfen und verbessern sie ihre Prozesse häufig, um Kosten zu senken und sie nachhaltiger zu gestalten. Das verarbeitende Gewerbe und die Industrie verlassen sich auf sie als Grundlage.

Da sie international expandieren wollen, nutzen inländische Akteure die Dynamik globaler Marktplätze, um die Produktion zu beschleunigen. Aufgrund von COVID-19 besteht ein größerer Bedarf an Sauerstoffgas. Einer der größten Engpässe für die Branche ist der Bedarf an mehr Standards und Vorschriften für die Lieferung dieser Gase. Sauerstoff und Acetylen sind zwei in verschiedenen Branchen häufig verwendete Industriegase. Bei der Gestaltung der Flaschen, die diese Gase enthalten, hat die Sicherheit des Benutzers oberste Priorität. Allerdings reicht es nicht aus, auf einem Industriestandort ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Beim Umgang mit komprimierten Gasen sollte man sich der verschiedenen damit verbundenen Risiken und Gefahren bewusst sein. Es ist von entscheidender Bedeutung, die Eigenschaften des Gases im Inneren zu verstehen, wie z. B. Toxizität, Entflammbarkeitsgrenzen und Toxizität – Schwellenwert (TLV).

Darüber hinaus ist es wichtig, die Risiken zu verstehen, die Gase bei niedrigen Temperaturen, hohen Drücken oder in verschiedenen Aggregatzuständen, etwa unverflüssigt oder verflüssigt, bergen. Um dem gefährlichen Verhalten von Gasen entgegenzuwirken, erlassen die Behörden verschiedene strenge Richtlinien.

Vielversprechende Nachfrage aus der Leichtbauindustrie.

Die Stahlproduktion und Metallverarbeitung sowie die Produktion von Grund- und Industriemetallen sind stark von Industriegasen abhängig. Fast jeder Industriesektor ist auf Stahl angewiesen, darunter die Automobil-, Bau- und Verteidigungsindustrie. Als Hauptrohstoff für die Stahlerzeugung spielt Sauerstoff eine entscheidende Rolle bei der Stahlproduktion.

Darüber hinaus werden bei der Raffinierung von Edelstahl häufig Argon und Sauerstoff gemeinsam eingesetzt. In der Metallverarbeitung werden in erheblichem Umfang Industriegase eingesetzt. Beispielsweise wird Argon als Schutzgas beim Lichtbogenschweißen von Nichteisen- und Spezialmetallen verwendet, und Acetylen wird zum Schweißen und Metallschneiden verwendet. Bleche, Stangen, Drähte und Gussteile werden alle wärmebehandelt und mit Stickstoff bearbeitet. In den letzten Jahrzehnten hat der Einsatz von Spezialgasen im Automobilsektor erheblich zugenommen. Xenon wird in Autoscheinwerfern verwendet, während Argon und Stickstoff in Anzeigelampen verwendet werden. Die Karosserie- und Türbleche des Automobils werden mit Lasern und speziellen Gaskombinationen geschnitten.

Bei der Automatisierung von Wärmetauschern für Kfz-Klimaanlagen wird häufig in einer kontrollierten Stickstoff- oder Wasserstoffatmosphäre gelötet. Aufgrund dieser reduzierten Atmosphäre können die Lötverbindungen die höchste leckagefreie Festigkeit erreichen. Die in heutigen Fahrzeugen integrierten aktiven Sicherheitssysteme müssen Airbags umfassen. Die idealen Eigenschaften bieten Hochdruck-Argon und andere Edelgase für das ultraschnelle Aufblasen von Beuteln.

Wettbewerbslandschaft

Unternehmensprofile: Detaillierte Analyse der wichtigsten Unternehmen auf dem indischen Markt für Industriegase.

Linde India Limited

Air Liquide Indien

Praxair India Private Limited

Taiyo Nippon Sanso K-Air India Private Limited

INOX Air-Produkte

Ellenbarrie Industrial Gases Limited

Buruka Gases Limited

Bombay Oxygen Corporation Limited

Die Southern Gas Ltd.

SICGIL INDIA LIMITED

Berichtsumfang:

Indischer Markt für Industriegase, nach Produkt:

Sauerstoff

Stickstoff

Wasserstoff

Kohlendioxid

Argon

Helium

Indischer Markt für Industriegase, nach Vertriebsart:

Bulk & Zylinder

Tonnage/Gasförmig

Verpackt

Indischer Markt für Industriegase, nach Regionen:

Norden

Süd

Westen

Ost

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/fegy0m

Über ResearchAndMarkets.comResearchAndMarkets.com ist die weltweit führende Quelle für internationale Marktforschungsberichte und Marktdaten. Wir versorgen Sie mit den aktuellsten Daten zu internationalen und regionalen Märkten, Schlüsselindustrien, den Top-Unternehmen, neuen Produkten und den neuesten Trends.

Medienkontakt:

Forschung und MärkteLaura Wood, Senior [email protected] Für die EST-Bürozeiten rufen Sie +1-917-300-0470 an. Für die gebührenfreien USA/CAN rufen Sie +1-800-526-8630 an. Für die GMT-Bürozeiten rufen Sie +353-1-416-8900 an US-Fax: 646-607-1907Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/539438/Research_and_Markets_Logo.jpg

Originalinhalt anzeigen:https://www.prnewswire.com/news-releases/india-industrial-gases-industry-report-2023-analysis-competition-forecasts-and-opportunities-2018-2028---promising-demand- from-light-engineering-and-mining-industries-301867107.html

QUELLE Forschung und Märkte